Die Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt und ihre Tochter die Stadt- und Wohnbau Service GmbH Schweinfurt, gehören als kommunale Wohnungsunternehmen zu 100 % der Stadt Schweinfurt.

Wir bieten attraktive Arbeitsplätze in der Bewirtschaftung von rund 5.000 Wohnungen, Stellplätzen und Gewerbeeinheiten sowie aus unserer Tätigkeit als Bauträger für die Stadt Schweinfurt, in der Drittverwaltung und im Rahmen des Facility Managements.

Wir legen viel Wert auf teamorientierte Arbeit und eine fundierte Ausbildung. Die Bezahlung unserer rund 200 Mitarbeiter erfolgt nach TVÖD.

Informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote und Ausbildungsmöglichkeiten.

Aktuelle Stellenangebote

Initiativbewerbung und Kontakt

Sie würden gerne bei der SWG oder SWSG arbeiten, besitzen eine Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/ -mann, eine handwerkliche Ausbildung oder jeweils eine vergleichbare Ausbildung, haben aber keine passende Stellenausschreibung gefunden?

Wir freuen uns jederzeit über aussagekräftige Initiativbewerbungen.

Bitte beachten Sie, das wir aus technischen Gründen E-Mail-Anhänge nur im Dateiformat PDF akzeptieren können.


Ihr Kontakt zur Personalabteilung:

Manuela Künzel

Klingenbrunnstrasse 13

97422 Schweinfurt

info.perso(at)swg-sw.de

Ausbildung

Wir bilden bei der SWG und SWSG aus zum/zur:

Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau bei der SWG
Maler/in und Lackierer/in bei der SWSG
Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei der SWSG

Tut uns leid!
Für das Ausbildungsjahr 2017 sind bereits alle Plätze vergeben.

Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann

Immobilienkaufleute sind die Fachkräfte in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich u. a. auf Vermietung, Modernisierung, Neubau, Verkauf, Verwaltung, Finanzierung, Gebäudemanagement und Mieterbetreuung.

Die dreijährige Ausbildung ist eine Mischung aus Büro und Kundenkontakt, aus Theorie und Praxis, aus kaufmännischen, rechtlichen und sozialen Inhalten sowie technischen Grundkenntnissen.

Interessenten sollten folgende Voraussetzungen mitbringen: Abitur, Fachabitur, ein guter Realschul- oder vergleichbarer Schulabschluss. Kaufmännisches Interesse und Interesse am Produkt „Wohnen“ werden vorausgesetzt. Selbstverständlich sind auch Kontaktfreudigkeit und Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen sowie die Freude an service- und kundenorientierter Arbeit von zentraler Bedeutung.

Maler/Lackierer (M/W)

Die duale Ausbildung zum Maler/Lackierer (w/m) erstreckt sich über 3 Jahre. Auszubildende lernen Innenwände, Decken, Böden und Fassaden von Gebäuden zu gestalten, beschichten oder verkleiden.

Während der Ausbildung wird die Gestaltung von Innenräumen und Fassaden vermittelt. Farben, Putz, Stuck, hochwertige Wandbekleidungen und Bodenbeläge sind nur eine kleine Auswahl der Materialien, die bearbeitet werden. Auch die gesetzlichen Vorgaben, die bei der Lagerung und Entsorgung zu beachten sind Bestandteil der Ausbildung.

Die Arbeit findet meist direkt beim Kunden vor Ort statt, Maler und Lackierer arbeiten sowohl in Gebäuden als auch im Freien.

Interessenten sollten mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss vorweisen und sich für Mathematik, Chemie und handwerkliche Tätigkeiten begeistern können. Selbstverständlich sind auch Kontaktfreudigkeit und Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen sowie die Freude an service- und kundenorientierter Arbeit von zentraler Bedeutung.

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind Experten für alle Fragen der Gebäudetechnik. Sie kennen sich mit der Heizungs- und Versorgungstechnik von Küche und Bad ebenso aus wie mit Klimatechnik. Anlagenmechaniker kümmern sich um die Verlegung von Rohren und Leitungen und den Anschluss elektrischer Bauteile. Darüber hinaus müssen Anlagen programmiert und konfiguriert, Heizungen gewartet und instand gesetzt werden.

Während der dreieinhalbjährigen Ausbildung wird ein Schwerpunkt aus den Bereichen Wassertechnik, Lufttechnik, Wärmetechnik und Umwelttechnik/erneuerbare Energien gewählt. Die Arbeit findet beim Kunden vor Ort statt, Teamarbeit ist sehr gefragt.

Großes Interesse an technischen Zusammenhängen, handwerkliches Geschick, Sorgfalt, Kundenorientierung und mindestens einen qualifizierten Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Ergebnissen in Mathematik und Physik sollten Bewerber auf jeden Fall mitbringen.

Datenschutzinformation:

Jede Bewerberin und jeder Bewerber stimmt mit der Zusendung von Bewerbungsunterlagen der Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu, soweit dies für die Zwecke des Bewerbungsauswahlverfahrens erfolgt. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die Kommunikation per E-Mail und auch per E-Mail versandte Unterlagen und Dokumente automatisch für einen Zeitraum von 10 Jahren archiviert werden. Sollten Sie eine sofortige Löschung sämtlicher Daten nach Abschluss des Bewerberauswahlverfahrens wünschen, dann wählen Sie bitte einen alternativen Übermittlungsweg (wie Post oder Fax).