Modernisierung

Die SWG wendet jährlich 8 bis 9 Millionen Euro für Modernisierung und den Bestandserhalt der eigenen Wohnungen auf. Im Fokus der Arbeiten steht die Senkung des Energiebedarfs und des CO2-Ausstoßes – der modernisierte Wohnungsbestand unterschreitet die Anforderungen der Energie-Einsparverordnung 2014 um durchschnittlich 30 Prozent. Eine barrierearme Ausstattung der Wohnungen macht die SWG darüber hinaus fit für die Herausforderungen der demographischen Entwicklung.

Aktuelle Modernisierungen

Modernisierungen in Planung

Abgeschlossene Modernisierungen