Was ist ein Wohnberechtigungsschein und wo bekomm ich diesen?

Ein Wohnungsberechtigungsschein ist eine amtliche Bescheinigung. Mit ihrer Hilfe kann der potenzielle Mieter nachweisen, dass er berechtigt ist eine mit öffentlichen Mitteln geförderte Wohnung zu beziehen.

Es wird zwischen dem allgemeinen und dem gezielten Wohnberechtigungsschein unterschieden. Mit dem allgemeinen Wohnberechtigungsschein kann sich der Wohnungssuchende generell in ganz Bayern um eine entsprechend geförderte (Sozial-) Mietwohnung bewerben. Der gezielte Wohnberechtigungsschein wird nur für eine bestimmte Wohnung in Schweinfurt erteilt.

Zuständig für den allgemeinen Wohnberechtigungsschein ist die Stelle in deren Gebiet der Wohnungssuchende derzeit wohnt und gemeldet ist.

Für den gezielten Wohnberechtigungsschein ist die Stadt Schweinfurt und hier das Referat III- Wasserrecht, Bauförderung, Planungsrecht zuständig.